Der konservative Vermögensverwaltungsfonds „Sydbank Vermögensverwaltung Klassisch“ gehört laut dem 2017er Geldmanager-Ranking der WirtschaftsWoche zu den besten Portfolios in der Kategorie „Defensiv“.

 

In dem exklusiven Vermögensverwaltungs-Ranking der WirtschaftsWoche und des Fonds-Analysehauses MMD wurden in der Kategorie „Defensiv“ 349 Portfolios ausgewertet. In dieser Kategorie wurden Portfolios mit einem maximalem Aktienanteil von 40 % unter die Lupe genommen. Gemessen wurden der Wertzuwachs innerhalb von drei Jahren sowie das Risiko, dem Anleger ausgesetzt waren.

 

Das Fonds-Analysehaus MMD hat die Kursschwankungen und die zwischenzeitlichen maximalen Verluste der Portfolios analysiert.

 

„Wir sind sehr stolz über diese zweite Auszeichnung innerhalb eines Jahres. Wie auch die Platzierung im renommierten Fuchs-Performance-Projekt ist dies der Beweis dafür, dass wir uns in einem exklusiven Ranking behaupten können. Trotz niedriger Anleihen-Erträge sind wir in der Lage, mit unserer konservativen Strategie Erträge für unsere Kunden zu erzielen – und dies mit einem geringen Risiko“ so Thomas Hansen, Private Banking Direktor der Sydbank Deutschland.

 

Weitere Information zum exklusiven Geldmanager-Ranking finden Sie unter wiwo.de