Termingeld in Fremdwährung

 

Sie möchten höhere Zinsen als Euro-Termingeldsätze?

Mit einer Anlage in einer Fremdwährung erzielen Sie einen attraktiven Zinsertrag verbunden mit der Chance auf Währungsgewinne.

Der höhere Zinssatz ist auch als Risikoprämie für die möglichen Währungsschwankungen zu verstehen.

Der Anlagezeitraum beträgt mindestens einen Monat und kann danach jeweils um die gleiche Laufzeit verlängert werden.

Zunächst eröffnen wir Ihnen ein EURO-Konto, auf das Sie mindestens EUR 50.000 überweisen. Anschließend stimmen wir mit Ihnen ab, in welche Währung Sie wechseln möchten. Zur Zeit bieten sich folgende Fremdwährungen für eine Investition an:

Ihr erster Schritt zu einem Währungstermingeld ist ein Anruf bei uns: Tel.: +49 (0)461 8602 0 oder fordern Sie Informationsunterlagen an unter: Deutschland@sydbank.dk

Fremdwährungstermingeld (Stand 01.02.2017)
TRY ab 50.000 € 7,00% p.a.
ZAR ab 50.000 € 4,50% p.a.
AUD ab 50.000 € 0,85-1,95% p.a.
NOK ab 50.000 € 0,00-1,00% p.a.

System Fejl



Genvejstaster